9 - 5 =
Backsklave sucht dominante Bäckerin
Deutschland
7
auadratisch160
Axel
Man nehme etwas Mehl, Backpulver, eine Prise Gnadenlosigkeit, einen ordentlichen Schuss Sadismus, rühre alles in einer großen Schüssel Dominanz zusammen, denke daran, es später versaut zu genießen und backe sich eine hartgesottene Top.

Bevor ich aber meine Küche beim Backen ruiniere, hoffe ich, das die Traum-Femdom vorher kommt und entweder klare Anweisungen beim Backen gibt oder gleich diesen Teil überspringt.

Der unvollkommene Bäcker ist trotz tapferer 59 Jahre äußerlich und innerlich jung geblieben, hat aber wegen zu viel Reste-Kuchen sich zu viel Gewicht angefuttert (106 kg). Ist vielseitig interessiert, lernt gerade Tanzen, kann richtig gut massieren und diverses mehr und ist stets neugierig auf die Welt, das Leben und den Rest. Darüber hinaus bin ich sehr devot und fühle mich im Fußraum einer Herrin ausgesprochen wohl. Vieles oder vielleicht sogar alles ist möglich – nur schreiben müssen Sie.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!